Präventionskurs "Autogenes Training"

Beim Autogenen Training lernen Sie zu entspannen. Das Training hilft dabei, vom Arbeitsmodus in einen Ruhemodus zu kommen und abzuschalten. Dazu benutzen wir kurze Autosuggestionen (Formeln, die einen selbst beeinflussen, wie “Mein rechter Arm ist schwer”) und bestärkende Selbstinstruktionen. Diese können Sie auch zu Hause in Ihrem Alltag anwenden. Wer die Entspannungstechnik gut beherrscht, kann in wenigen Minuten eine Tiefenentspannung erreichen und Stresssituationen besser meistern.

Das Autogene Training stärkt die Persönlichkeit und kann die Leistungsfähigkeit günstig beeinflussen. Auch bei krankheitsbedingten Beschwerden wie z.B. chronischem Schmerz kann das Autogene Training helfen.

Sie sind in diesem Kurs richtig wenn Sie...

Stress vorbeugen wollen und gezielte Entspannung in Stresssituationen benötigen

akute und chronische Schmerzen reduzieren möchten

Ihre Durchblutung fördern und den Blutdruck senken möchten (Prävention von Herzinfarkt und Schlaganfall)

besser schlafen möchten

Rheumaleiden oder Tinnitusbeschwerden entgegenwirken möchten

Ihre psychische Leistungsfähigkeit und die Konzentrationsfähigkeit steigern möchten uvm.

Sie sich auf die Schwangerschaft oder eine Geburt vorbereiten

Weitere Informationen

 

Zielgruppe
Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene, die Ihren Umgang mit Stress verbessern und im Alltag entspannter sein möchten.
Gerne bieten wir den Kurs auch für Firmen, die den Kurs als betriebliche Gesundheitsförderung durchführen möchten, an.

Termine
Wochentag:
Montags, nicht in den Schulferien
Uhrzeit: 19:00-20:30
Einheiten pro Kurs: 9
Die Kurse starten in regelmäßigen Abständen. Fragen Sie uns einfach nach dem nächsten Kursbeginn.

Teilnahme
Dieser Präventionskurs kann bis zu 80% von der Krankenkasse erstattet werden. Dazu beraten wir Sie gerne.

Bitte bringen Sie zur ersten Stunde dicke Socken, ein großes Handtuch und ggf. ein kleines Kopfkissen mit.

Kursleitung

 

Maike Latzel

Ergotherapeutin und Stroke Coach
maike@neurocoach.care

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

ergotherapie@neurocoach.care

Rufen Sie uns an

05222 93 53 995

Schreiben Sie uns bei WhatsApp

01522 3842354

Zurück