Marburger Konzentrationstraining

Beim Marburger Konzentrationstraining lernen die Kinder und Jugendlichen Aufgaben planvoll und systematisch zu bearbeiten. Sie erlernen einen gesunden Umgang mit Fehlern und können Misserfolge besser akzeptieren. Mithilfe von kleinen Selbstgesprächen üben sie ihre Aufmerksamkeit zu kontrollieren. Der Kurs fördert die Leistungsmotivation und die Anstrengungsbereitschaft. Es werden die Feinmotorik, die Wahrnehmung und das Gedächtnis trainiert. Zudem finden Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele, Entspannungsübungen sowie Stift-Papierübungen statt.

Auch im Gruppen-Setting fördern wir jedes Kind individuell in seinen Stärken und Potentialen.

Bei einem Elternabend zu Beginn besprechen wir die Inhalte, Ziele sowie den Ablauf des Kurses. Dort lernen Sie auch einige Übungen aus dem Kurs kennen und können Ihre persönlichen Fragen stellen.

In diesem Kurs üben wir

sich besser zu konzentrieren

 

aufmerksam im Alltag sein

 

weniger Konfliktsituationen (Förderung der Eltern-Kind-Beziehung)

zu entspannen

den Umgang mit Freunden, Eltern und

die Wahrnehmung des eigenen Körpers

Weitere Informationen

 

Teilnahme
An diesem Kurs können Vorschulkinder bis hin zu Jugendlichen teilnehmen. Wir achten auf eine optimale und altersgerechte Zusammensetzung der Gruppen.

Termine
Dauer der Einheit: 1,5 Stunden
Einheiten pro Kurs: 9 plus Elternabend

Die Kurse starten in regelmäßigen Abständen. Fragen Sie uns einfach nach dem nächsten Kursbeginn.

Teilnahme
Die Abrechnung erfolgt über eine Ergotherapieverordnung ( psychisch-funktionelle Gruppenbehandlung á 10 Einheiten).
Dazu beraten wir Sie gerne.

Kursleitung

 

Maike Latzel

Ergotherapeutin und Stroke Coach
maike@neurocoach.care

Mayada Osso

Ergotherapeutin und Stroke Coach
mayada@neurocoach.care

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

ergotherapie@neurocoach.care

Rufen Sie uns an

05222 93 53 995

Schreiben Sie uns bei WhatsApp

01522 3842354

Zurück